Nächste Spiele:

Bild: Helmut Steurer

Die erste Mannschaft des FC Gerolsbach musste am vergangenen Wochenende in Kühbach ihre erste Niederlage der laufenden Saison einstecken. 3:1 hieß es am Ende für die Hausherren aus Kühbach. Mit neun Punkten aus vier Spielen befinden sich die Schwarz-Weißen aktuell auf Tabellenposition zwei. Besser steht in der Kreisklasse Aichach nur die SG Mauerbauch da. Der Aufsteiger hat alle vier Spiele gewonnen und befindet sich auf Rang eins. Kommendes Wochenende kommt es nun zum Spitzenspiel der beiden Mannschaften.

Unser FCG empfängt die SG Mauerbach bereits am Freitagabend am Sportplatz Gerolsbach. Anpfiff ist um 19:00 Uhr. Die Mannschaft ist hoch motiviert den Mauerbachern ihre erste Niederlage zu bescheren und freut sich über viele Zuschauer bei Flutlichtatmosphäre.  

Der FC Gerolsbach bedankt sich bei Thaler Garten & Landschaftsbau für das Sponsern von neuen Spielbällen für die Herrenmannschaften.

Bild: Helmut Steurer

Foto: Helmut Steurer

Zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach dem Corona-Lockdown kleidet sich die erste Mannschaft des FC Gerolsbach neu ein. 

Nach der langen Corona-Pause freuen sich alle Kicker des FCG wieder auf den Punktspielstart. Es durfte zwar schon wieder trainiert und getestet werden, aber ab dem kommenden Wochenende haben alle wieder ein Ziel vor Augen. Die zweite Auswahl des FCG kämpft als zweitplatziertes Team in der B-Klasse AIC/ND wieder um den Aufstieg in die A-Klasse. Die Erste des FCG hat eine noch schwierigere Aufgabe vor sich. Ihr Ziel ist der Klassenerhalt in der Kreisliga Ost.

Um alle Spieler noch zusätzlich zu motivieren stiftet Abteilungsleiter Andreas Wenger und seine Firma PasTec GmbH einen neuen Trikotsatz (siehe Foto). Vielen Dank für die wichtige Unterstützung! Nun muss die Mannschaft zeigen, was sie in den letzten Wochen gelernt hat. In der aktuellen Situation zählt jeder Punkt.

Neue Trainer Saison 2020-2012(Gerolsbach) So viele Herausforderungen bei den Schwarzweißen des FC Gerolsbach, die es bei den Fußballern momentan zu bewältigen gibt, da tun positive Nachrichten dieser Tage besonders gut. Nachdem der Verein sich intern neu aufgestellt hat, um die Nachfolge des langjährigen Verantwortlichen Herbert Krobath zu regeln, gibt es auch aus sportlicher Sicht einiges Positives zu berichten. Seit langem Arbeiten Krobath und seine Kollegen auf eine zukunftsfähige Lösung bei der Trainerfrage hin. Sascha Brosi, der dem Verein wie immer treu zur Seite stand, als Daniel Stampfl kürzer treten musste, hört zum Saisonende definitiv auf.

Den Vorbereitungsplan der Herrenmannschaften für die Rückrunde findet ihr hier.

Die 2. Fußball-Herren-Mannschaft des FC Gerolsbach hat sich für die diesjährige Saison in der B-Klasse Aichach einiges vorgenommen und aktuell stehen die Schwarzweißen sehr gut da. Zu Beginn der Saison gab es dann für diese Spielzeit passend einen neuen Satz Trikots. Die hochwertigen und in den Vereinsfarben gehaltenen Trikots wurden vom Omnibusunternehmen Schenk aus Klenau gespendet.
Das Busunternehmen Schenk, in der Region vielen bekannt, ist ein langjähriger Partner des FC Gerolsbach und begleitet seit Jahren Ski- und Mannschaftsausflüge. Die neuen Trikots geben der Reserve noch einen zusätzlichen Motivationsschub, was durch die aktuell guten Auftritte, unter anderem gegen den übermächtig erscheinenden Tabellenführer aus Schrobenhausen auf eigenem Platz, deutlich gemacht wird.
Der FC Gerolsbach und vor allem die 2. Mannschaft bedankt sich sehr herzlich beim Busunternehmen Schenk und freut sich auf viele erfolgreiche Momente im neuen Outfit!

Die neuen Aufwärmtrikots des FC Gerolsbach II strahlten am Sonntag bei schönstem Wetter mit dem strahlend blauen Himmel um die Wette. Die Reserve der Schwarzweißen nahm vor ihrem Heimspiel am Sonntag gegen Firnhaberau II (Ergebnis 0:0) neue Aufwärmtrikots von Stefan Lidl entgegen. Der Unternehmer aus unserer Region ist mit seiner Trendmarke „Arschlecken 350“ bekannt. Neben Bier sind auch andere Getränke wie Schnaps, Wein und Sekt der dynamisch wachsenden Marke in vielen Getränkemärken erhältlich. Der Verein und vor allem die Mannschaft möchten sich sehr herzlich bei Stefan Lidl für die tollen, neuen Shirts bedanken! Auch wenn es am Sonntag im anschließenden Spiel nicht für einen Heim-Deier gereicht hat, konnten doch alle ein qualitativ sehr hochkarätiges Spiel der Reserven genießen. Der FC Gerolsbach freut sich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft mit unserem neuen Sponsor.

Die Mannschaft des FC Gerolsbach II in den neuen Aufwärmtrikots